Das dritte Auge öffnen (Buch)

Eine neue Dimension der Wahrnehmung und Entfaltung mentaler Kräfte

Harald Wessbecher | ISBN: 978-3-453-70230-1 | Seiten: 320 | Kategorie: Bücher

12,95 

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Beschreibung

Wir alle spüren, dass unser Leben von unsichtbaren Energien jenseits der bewussten Wirklichkeit gestaltet wird. Von verborgenen Kräften, die nach landläufiger Meinung von wenigen Menschen mit seltenen Sonderbegabungen tatsächlich erkannt werden können. Doch jeder von uns hat die angeborene Fähigkeit zur erweiterten Wahrnehmung. Einer Wahrnehmung, die nicht durch die körperlichen Sinne vermittelt werden muss, sondern direkt in unserem Bewusstsein stattfindet.

Mit kraftvollen geistigen Übungen zeigt Harald Wessbecher, wie wir unsere paranormalen Fähigkeiten wieder entdecken. Damit bereichern wir unser Leben um eine völlig neue, aufregende Dimension.

Erfahren Sie durch dieses Buch, wie Sie ein höheres Bewusstsein erlangen – und wie Sie es tatsächlich in praktisches Handeln umsetzen, um Ihre Lebensqualität dauerhaft zu steigern.

Leseprobe:

Haben Sie in Ihrem Leben schon einmal Phasen erlebt, in denen Sie völlig klar spürten, dass Veränderungen anstehen, aber Sie wussten weder genau welche, noch wie Sie diese erreichen sollten? Haben Sie sich schon nach mehr Glück und Zufriedenheit, nach mehr Erfüllung und Erfolg gesehnt, und das nicht nur in einem Lebensbereich, sondern in mehreren – in der Partnerschaft, im Beruf, in der Wohnqualität oder vielleicht sogar überall –, aber ein Weg dorthin schien sich nirgendwo aufzutun?

Ich habe einige solcher Phasen in meiner Vergangenheit erlebt. Nach anstrengenden Versuchen mit anfänglich sehr zweifelhaftem Erfolg wurde mir bald klar, dass Veränderungen in meinem Leben hin zu mehr Erfolg und Lebensqualität nur dann wirklich gezielt und kraftvoll angezogen werden konnten, wenn ich mich um zwei Dinge bemühte: einerseits müsste ich mich selbst tiefer erforschen, um mich besser in meinen Sehnsüchten und Fähigkeiten zu begreifen, und andererseits müsste ich einen Weg finden, um mein Umfeld bewusster wahrnehmen zu können, um zu verstehen, wie mein Leben sich um mich herum formt, welchen Gesetzmäßigkeiten es folgt und durch welche Kräfte es bewirkt wird.

Ich wusste, dass ich Wege finden musste, um mich selbst besser kennen zu lernen und mehr Klarheit über mich zu erhalten – über mein Wesen, meine Eigenheiten und meine Fähigkeiten –, um dann über dieses wachsende Selbst-Bewusstsein Zugang zu meiner ureigensten Kraft finden zu können.

Ich erkannte, dass ich mich nicht isoliert von der Welt betrachten konnte, sondern dass ich mich in einem ständigen Austausch mit den verschiedensten Aspekten meiner direkten Umgebung und der Wirklichkeit insgesamt befand und dass deshalb auch deren Kräfte ständig auf mich wirkten und mich bewusst oder unbewusst beeinflussten und prägten. Sie wahrnehmen, erforschen und begreifen zu lernen erschien mir absolut notwendig, um sie bewusst als Unterstützung in meine erfolgreiche Lebensgestaltung mit einbeziehen zu können. Die Energien und Umstände, die mir hemmend im Wege standen, selbst wenn ich sie nicht bewusst wahrnehmen konnte, raubten mir kostbare Energie, die ich für eine erfolgreiche Gestaltung meines Lebens aber dringend brauchen würde. Mir war auch klar, dass die günstigen Energien dagegen mich stark voran treiben würden. Ich wollte deshalb Wege finden, um die hilfreichen Energien erkennen zu können, sie bewusst zu suchen oder sogar zu schaffen und gezielt in mein Leben zu integrieren.

Aber bevor ich günstige Energien erkennen und für mich nutzen konnte, musste ich zunächst wissen, wer ich wirklich bin, wohin ich in meinem Leben wollte und auf welche Weise ich mich am liebsten dorthin bewegen würde. Denn wie sollte ich sonst wissen, was überhaupt zu mir passen und mir wirklich gut tun würde.

Ein tiefes Verstehen von dem, was wir sind und wollen, einerseits und bewusste Wahrnehmung der im Außen wirkenden Kräfte andererseits gehören zusammen. Danach wollte ich suchen, und danach sollten wir alle suchen.

Unser wahres Wesen, unsere tiefen Sehnsüchte und Fähigkeiten sind oft verborgen unter einem Berg von Sichtweisen, die wir im Laufe unseres Lebens von außen übernommen haben. Fremde Bedürfnisse und Werte prägen unsere Wahrnehmung und unser Verhalten von Kindheit an und lassen uns schon früh fremdbestimmt leben, ohne dass uns dies vielleicht je klar wird. Solche Zusammenhänge und Abhängigkeiten aus der Vergangenheit zu durchschauen und sich bewusst davon zu lösen und unser eigenes Wesen und unsere Möglichkeiten ans Licht zu bringen, bedeutet einen ersten wichtigen Schritt hin zu Freiheit, Glück und Erfolg. Zu erkennen, was uns auch jetzt in unserem Umfeld noch prägt und wahrscheinlich weiter prägen wird, die verschiedenen Formen der auf uns wirkenden Kräfte wahrnehmen und sie bewusst auswählen zu lernen und sie dann für uns gezielt arbeiten zu lassen, stellt den nächsten Schritt dar. Mit diesem Schritt verleihen wir unserem Leben eine größere Erfolgsdynamik, und können irgendwann das erfolgen lassen, was wir erfolgen lassen wollen.

Die zunehmend bewusste und gezielte Arbeit mit den wirkenden Kräften in unserem Leben lässt uns nicht mehr nur hoffnungsvoll auf unser Glück warten, sondern hilft uns, es bewusst entstehen zu lassen. Diese ganzheitliche Wahrnehmung zu entwickeln, um eine größere Kontrolle über die schöpferischen Kräfte unseres Bewusstseins zu erreichen, bildet das Anliegen dieses Buches.“

 

Artikelnummer: BU07 Kategorie: Schlüsselwort:

Das könnte dir auch gefallen …