Entfalte deine Bestimmung

Lebe so, wie es dir entspricht und gefällt

Harald Wessbecher | ISBN: 978-3-453-70080-2 | Seiten: 416 | Kategorie: Bücher

9,95 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Dieses Buch ist leider zur Zeit nicht verfügbar

Harald Wessbecher beweist: Nicht allein Künstler und sogenannte »große Menschen« haben eine persönliche Bestimmung, sondern wir alle. Lebensnah und ohne jeglichen theoretischen Ballast zeigt der bekannte Lebenslehrer, wie jeder Mensch seine ureigenen, wirklichen Ziele erkennen und erreichen kann. Mit zahlreichen, vielfach bewährten Übungen und Meditationen werden unbewusste Potenziale und verborgene Energien aktiviert – um aus fremdbestimmten Lebensmustern auszusteigen und ein glückliches, erfolgreiches Leben im Einklang mit unserer wahren Bestimmung zu führen.

Leseprobe:

Wünsche und Sehnsüchte machen unser Leben lebendig. Als Kinder lassen sie uns mit großen, neugierigen Augen ins Leben gehen, und wenn wir dann erwachsen sind, geben sie uns Motivation und Kraft, unser Leben dynamisch anzugehen und unser Glück zu suchen.

So sollte es zumindest sein, aber es scheint nicht immer so einfach. Wir alle spüren zwar Wünsche und Sehnsüchte in uns, aber wenn wir ihnen folgen wollen und sie zu erfüllen versuchen, stellen wir oft fest, wie schwierig das ist, weil wir nicht die notwendigen Fähigkeiten dafür zu haben glauben, oder weil sich nicht die richtigen Gelegenheiten ergeben.

Und selbst wenn wir erfolgreich waren, sind wir manchmal überrascht, weil sich unser Leben dadurch kaum verändert hat und wir auch überhaupt nicht zufriedener zu sein scheinen.

Aber wie kann das sein? Wenn wir uns umschauen, scheint in der Natur doch immer alles so geordnet zu sein, dass es zueinander passt, dass sich alle Dinge zusammenfügen und ein harmonisches Ganzes entsteht. Wie können wir mit Sehnsüchten geboren sein, für deren Erfüllung wir nicht die notwendigen Fähigkeiten und Möglichkeiten in uns tragen oder sich in unserem Leben keine Gelegenheiten ergeben?

Ich glaube, das kann überhaupt nicht sein. Und es ist auch nicht so!

Unser Problem scheint eher zu sein, dass wir nicht wirklich wissen, was wir wollen, und Wünschen nachjagen, die gar nicht aus uns selbst kommen, weshalb uns auch die Möglichkeiten für ihre Umsetzung fehlen. Und selbst wenn wir schließlich mit viel Mühe und Anstrengung erreicht haben, dass solche Wünsche in Erfüllung gehen, kann uns dieser Erfolg gar nicht vergnügt und zufrieden machen, weil er uns nämlich überhaupt nicht berührt, solange unsere wahren Wünsche nach wie vor unerfüllt bleiben. Solange wir uns selbst nicht kennen, neigen wir dazu, Dinge zu tun, an denen uns gar nichts liegt, weil unser Umfeld oder unsere Vergangenheit uns dazu anleiten. Oder aber wir lassen uns von den Dingen abhalten, die uns wirklich berühren und weiterbringen würden, weil die anderen sie auch nicht suchen oder weil uns gesagt wurde, dass sie ohnehin nicht erreichbar sind.

All das macht uns unzufrieden, vielleicht sogar aggressiv, oder erzeugt zumindest Resignation und Lustlosigkeit. Wie viele Erwachsene gehen noch mit großen, freudigen Kinderaugen durch die Welt? Auf jeden Fall nicht so viele, wie wünschenswert wäre. Die meisten von uns tun Dinge, die sie nicht wirklich freuen, die aber scheinbar notwendig sind und unsere Sicherheit fördern.

Doch haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie auch Dinge tun, die nichts mit Ihrer scheinbaren Sicherheit zu tun haben oder nicht direkt zum Überleben notwendig sind? Genau! Weil es Ihnen Freude macht. Wir leben eben nicht nur, um zu überleben, sondern wollen etwas aus unserem Leben machen, und zwar auf eine Weise, die uns gefällt. Aber warum widmen wir dann den Dingen so wenig Zeit, die uns erfreuen und gut tun? Warum strengen wir uns statt dessen ständig an und denken sogar noch, dies sei ein Zeichen von Reife? Ich glaube, wir tun das, weil wir gelernt haben, dass es so seine Richtigkeit hat, und deshalb nach nichts anderem mehr suchen.

Ich glaube nicht, dass Gesundheit, Erfolg und Lebensqualität uns von Geburt an als natürliche Geschenke für dieses Leben mitgegeben worden sind, aber ich glaube, dass sie das Ergebnis von bewusster und sinnvoller Lebensführung sein können, wenn wir uns auf die Suche nach unseren inneren Möglichkeiten machen.

Dieses Buch wird Sie auf eine Reise zu sich selbst und zu Ihren Möglichkeiten führen. Sie werden lernen, sich nicht mehr als Produkt Ihrer Vergangenheit zu erleben und Ihre persönliche Geschichte abzulegen und damit auch alte Sichtweisen, Gewohnheiten und Verhaltensweisen, die Sie bis jetzt gefangen gehalten haben. Wenn Sie davon frei sind, können Sie sich auf die Suche nach sich selbst machen und nach Ihren wirklichen Wünschen und Sehnsüchten, die Ihnen sowohl zeigen, wie Sie durch diese Welt gehen möchten, als auch, was Sie erlebt haben wollen, bevor Sie irgendwann aus diesem Leben gehen. Und schließlich werden Sie lernen, die schöpferischen Kräfte Ihres Bewusstseins zu entdecken und sie gezielt und kraftvoll einzusetzen, um Ihre Bestimmung zu erfüllen.

Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg zu Ihrem Wesen, aber gehen müssen sie ihn natürlich allein. Und wie Sie wahrscheinlich schon ahnen, wird sich Ihr Wesen mit seinen Sehnsüchten und Möglichkeiten Ihnen nicht plötzlich offenbaren. Es wird vielmehr ein längerer Weg dorthin sein, auf dem Sie viel Entschiedenheit und Ausdauer brauchen.

Dabei möchte Ihnen dieses Buch helfen. Es kann eine Art Begleiter für Sie sein, der Sie inspiriert, der Ihre Wahrnehmung für sich selbst und Ihr Leben schult, der Ihnen immer wieder Mut macht, nicht auf halbem Weg stehen zu bleiben, und der erst zufrieden ist, wenn Sie das deutliche Gefühl haben, auf dem Weg zur Freiheit zu sein und von Ihrer Bestimmung geführt zu werden.

Jede Entwicklung in der Natur vollzieht sich in einem natürlichen Rhythmus, zum Beispiel im Rhythmus der Jahreszeiten. Um zu verdeutlichen, dass jede Veränderung und jede Entwicklung Zeit braucht und einem natürlichen Rhythmus folgt, habe ich die notwendigen Schritte zur Befreiung und Entwicklung Ihrer Möglichkeiten bis hin zur Entfaltung Ihrer Bestimmung den Jahreszeiten und ihren Qualitäten zugeordnet. Diesen Weg zur eigenen Bestimmung sind vor Ihnen schon viele Menschen gegangen, mit denen ich persönliche Gespräche geführt habe oder die mir in meinen Seminaren begegnet sind. An den Erfahrungen und Erkenntnissen, aber auch an den Problemen dieser Menschen möchte ich Sie teilhaben lassen, weil ich darauf vertraue, dass Sie Inspiration und Ermutigung daraus beziehen werden. Daher habe ich echte Fragen und Rückmeldungen zu bestimmten Inhalten, Lernschritten oder Erfahrungen in dieses Buch aufgenommen und sie nur so weit sprachlich angepasst, dass die Privatsphäre der betreffenden Personen gewahrt bleibt.

Der Weg zu Ihrer Bestimmung ist ein praktischer Weg, den Sie natürlich nur selbstständig gehen können. Deshalb habe ich als Hilfestellung zu diesem Buch die meditative Übung Entfalte deine Bestimmung auf CD entwickelt, die alle im Buch gemachten Erfahrungen zusammenführt und Ihnen hilft, die Schöpferkräfte Ihres Bewusstseins kraftvoll zu aktivieren und auf eine Zukunft auszurichten, in der sich Ihre Bestimmung entfalten wird.

Außerdem gebe ich im Anhang weitere praktische Anregungen, die Ihnen, wie ich glaube, eine Hilfe auf Ihrem Weg sein können.

Jetzt wünsche ich Ihnen, dass Sie die Möglichkeit wahrnehmen und das werden, was Sie sein könnten: Sie selbst, einzigartig und im Einklang mit dem großen Sein.“

 

Artikelnummer: BU05 Kategorie: Schlüsselwort: