Gefühle und Gedanken heilen – mp3-Download

9. Februar 2019 •

Vortrag vom 14.01.2010

Harald Wessbecher | ISBN: 978-3-948204-15-0 | Kategorie: MP3-Downloads Vorträge Harald Wessbecher - über Syntropia.de

12,00 

Beschreibung

Weshalb sind Gefühle so wichtig? Wir erschaffen unsere Wirklichkeit durch die Bewusstseinsinhalte, die wir in uns pflegen und ständig aussenden. Alles was wir denken und fühlen, über uns, über andere Menschen, über die Welt, über unseren Bezug zur Welt, schafft um uns herum ein Energiefeld, und dieses Energiefeld strahlt aus.

Harald Wessbecher: „Wenn es so ist, dass die Gefühle, die Gedanken und die Bilder, hauptsächlich jedoch die Gefühle als dynamische Qualität, die Wirklichkeit von uns, das Leben, das wir als persönliches Leben erleben, gestalten, dann habe ich nur dann etwas von diesem Wissen, wenn ich in der Lage bin, die Gefühle in mir zu erzeugen, die ich erzeugen will, und keine anderen.“

Solange wir Gefühle erzeugen aufgrund alter Erinnerungen und unabhängig von unserer Wahrnehmung, nützt uns die Information „Meine Gefühle gestalten die Wirklichkeit“, recht wenig.

Wie können wir also alle Gefühle, die uns nicht guttun, egal wann, warum und durch wen sie entstanden sind, so aussortieren, dass sie uns keine Probleme mehr machen, bis zu dem Punkt, dass wir frei werden in unseren Gefühlen und letztendlich so fühlen können, wie wir wollen, und nur noch die Gefühle aufbauen, die letztendlich zu unserem Ziel im Leben führen?

 

Hörproben:

Hinweis: Für den mp3-Download werden Sie, wenn Sie auf den Warenkorb klicken, direkt auf die Webseite von Syntropia umgeleitet. 

Artikelnummer: DV16 Kategorie: Schlüsselwort:

Das könnte dir auch gefallen …