Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/44/d234882027/htdocs/dynamis-verlag.de/wp-content/plugins/woocommerce-table-rate-shipping/includes/class-wc-shipping-table-rate.php on line 810
Zukunft neu gestalten – mp3-Download | Dynamis Verlag

Zukunft neu gestalten – mp3-Download

9. Februar 2019 •

Vortrag vom 21.04.2010

Harald Wessbecher | ISBN: 978-3-948204-16-7 | Kategorie: MP3-Downloads Vorträge Harald Wessbecher - über Syntropia.de

12,00 

Beschreibung

Es gibt Menschen, die glauben, dass die Gestaltung der Zukunft vorbereitet ist. Vorbereitet durch ein kosmisches Gedächtnis, durch die Akasha-Chronik, eingefädelt durch vergangene Leben. Oder dass es eine größere Kraft gibt, geistige Wesen, geistige Führer, geistige Helfer oder Gott selbst, wo alles gelenkt wird, und der Mensch sich wie eine Marionette verhält. Andere glauben daran, dass es eine Zukunft gibt, die beliebig gestaltbar ist durch die Kraft des freien Willens. Welcher Seite wir uns anschließen ist relevant, jedoch nicht wirklich eindeutig begründbar oder beweisbar.

Die Seite, die glaubt, dass die Zukunft beliebig gestaltbar ist, entscheidet was die Zukunft bringen soll. Sie machen sich keine Gedanken über die Zukunft im Sinne von: Was muss ich wissen, damit ich mich jetzt schon darauf einstellen kann? Sie sagen: Ich bestimme, was die Zukunft bringen soll, alles andere ist nicht interessant.

Harald Wessbecher: „Ich habe festgestellt, dass das was im Energiekörper eines Menschen verankert ist nach außen strahlt und ähnliche Energien anzieht, die sich dann als persönliche Lebenserfahrung in sein Leben einschleichen. Wenn jemand zunächst mal unterstellt: Es könnte eine Zukunft geben, die beliebig gestaltbar ist, dass er dann damit experimentieren könnte, dass er ganz bewusst bestimmte Energien in sich erzeugt, und dann ganz wach beobachtet, ob sich diese Energien im Außen zeigen. Und das ist sehr wohl beobachtbar. Wenn ich glaube, ich kann die Zukunft gestalten, dann lebe ich als freier Mensch. Und wenn ich glaube, die Zukunft ist bereits gestaltet: Woraus beziehe ich dann meine Motivation?“

Das menschliche Bewusstsein unterscheidet sich deutlich von allen anderen Bewusstseinsformen durch die Fähigkeit Energien beliebig zu binden, Energien beliebig in sich hineinzuziehen und damit das Bewusstsein umzuformen.

 

Hörproben:

Hinweis: Für den mp3-Download werden Sie, wenn Sie auf den Warenkorb klicken, direkt auf die Webseite von Syntropia umgeleitet. 

 

Artikelnummer: DV17 Kategorie: Schlüsselwort:

Das könnte dir auch gefallen …