Träume als Tor zu unseren magischen Fähigkeiten (Luzider Traum / Wachtraum)

Die Dimension des Wachtraums

Harald Wessbecher | Laufzeit: gesamt 3h 30Min | Kategorie: Übungs-CDs mit spezieller Klangtechnik (Hemisphärensynchronisation) - Träume / Wachtraum

65,00 

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Beschreibung

Das nächtliche Eintauchen in die Dimensionen des Wachtraums hilft uns, die täglich auf uns einstürmenden Schwierigkeiten, Probleme und Eindrücke leichter zu verarbeiten und unser Leben besser zu meistern. Aber da dies meist in unbewussten Träumen geschieht, können wir die eigentlichen Fähigkeiten unseres magischen Selbst, z. B. uns selbst zu heilen und unser Leben über die Traumenergien beliebig zu gestalten, darüber nur sehr bedingt nutzen.

Unsere nächtlichen Erfahrungen vergessen wir aufgrund ihrer völlig anderen Natur und ihrer unbekannten Gesetzmäßigkeiten entweder ganz, oder wir erinnern sie nur ganz bruchstückhaft oder stark symbolisch, denn Sie folgen nicht unserem gewohnten Verständnis von Raum und Zeit.

Doch auch wenn Sie sich an Ihre unbewussten Träume nicht klar nach dem Aufwachen erinnern können, wirken sie auf Sie und Ihr Leben und schaffen auf magische Weise all das für Sie, was Sie sich wünschen.

Acht Übungen auf vier CDs, die Ihnen durch eine besondere Klangtechnik helfen werden, die Türen zu Ihrem Traumbewusstsein zu öffnen, damit die raum- und zeitlosen Energien durch uns zu fließen beginnen.

Alle Übungen sind auch einzeln erhältlich.

 

Beschreibung der verwendeten Klangtechnik.

Erläuterung zur dreidimensionalen Rauschtechnik / Hemisphärensynchronisation – Bitte hier klicken ….

Wichtiger technischer Hinweis:
Für den optimalen Übungserfolg dieser Meditation empfehlen wir die Verwendung von Kopfhörern, denn nur so kommt die Rauschtechnik zum sinnvollen Einsatz. Sie führt zum Ausgleich der Gehirnhälften, stimuliert die Selbstheilungskräfte und harmonisiert und erleichtert somit das Eintauchen in die Meditation. Durch In-Ear-Knopfkopfhörer, Kopfhörer mit aktiver Umgebungsgeräuschfilterung und drahtlose Kopfhörer geht dieser Effekt ebenso verloren wie durch Komprimierung oder Transcodierung (wie MP3, WMA, AAC). Die Komprimierung schneidet für unsere Ohren nicht hörbare Frequenzbereiche heraus und damit beeinträchtigt sie den Erfolg der Übung.

 

Kurzbeschreibung der einzelnen Übungen:

Traumenergie: Frei von Ihrer normalen Körperwahrnehmung können Sie sich als reine Energie erleben und frei durch Raum und Zeit fließen.

Traumbegegnung: Sie können sich im wachen Traum mit jeder beliebigen Person treffen und gemeinsam Erlebnisse haben, die Sie später auch als gemeinsame Erlebnisse erinnern.

Traumhaftes Problemlösen: Über Ihr übliches Denken und Wissen hinaus können Sie Zugang zu Antworten, Lösungen und Informationen bekommen, die Sie in Ihrem normalen Leben erfolgreich und oft verblüffend leicht anwenden können.

Traummagie: Frei von Ängsten, Zweifeln und Prägungen aus Ihrer Vergangenheit können Sie starke geistige Muster aufbauen, die aus der Traumebene heraus auf Ihr Leben wirken und es wie magisch verändern.

Traumziel: Sie können an jeden Ort zurückkehren, den Sie kennen, oder auch einen neuen Ort erträumen, den Sie im wachen Zustand erst noch finden werden und dort tun was Sie wollen.

Traumspiel: Frei von körperlichen und geistigen Grenzen können Sie auch das sonst Unmögliche erleben und tun, aus Spaß oder auch weil Sie lernen und Neues erleben wollen.

Wunschpartner: Sie können nach Ihren Vorstellungen einen Wunschpartner in Ihren Träumen finden und ihn später im wachen Leben treffen, oder Sie können mit ihrem jetzigen Partner im Traum eine neue Erlebensebene schaffen.